Silent Cubes – Revisionssicheres Harddisk Archiv

10 Jahre
Fast LTA Silent Cube

Zertifizierte Langzeit-Datensicherung mit hochredundantem Harddisk-Speicher

Silent Cubes sichere Archivierung

Sicherheit

  • Hardware WORM
  • Vierfach redundant (kompensiert bis zu 4 Diskausfälle)
  • Festplatten aus 3 verschiedenen Chargen und/oder Hersteller
  • Regelmässiger Digital Audit
Silent Cubes Archivierung modul

Modularität

  • Skalierbar bis in den Petabyte-Bereich
  • Vorbereitet für 19″ Montage
  • Replizierung inklusive
Silent Cubes Archivierung green

Preis/Leistung

  • < 2 Watt im StandBy
  • Niedrige Investitionskosten
  • Zertifiziert für revisionssichere Speicherung
Silent Cubes Archivierung Service

Service

  • Vor-Ort-Service
  • Hardware-Tausch bei vollem Datenerhalt
  • Ausführliches Monitoring
  • Bis zu 10 Jahre Service, bei gleichbleibenden Kosten möglich

Downloads

Für alle Daten, die auf keinen Fall verloren gehen dürfen

Silent Cubes sind die innovative, kostensparende Archivierungslösung zur Sicherung Ihrer Permanentdaten.

  • moderne Alternative zu Magnetband-Backups und optischen Jukeboxen
  • Spart Energie durch Zero Power Harddisk-Speicher
  • Besonders sicher durch unveränderbare, hochredundante WORM-Speicherung
  • Zertifiziert für rechtskonforme (revisionssichere) Aufbewahrung
  • Kostengünstig in Anschaffung und Betrieb, hochgradig skalierbar bis in den Petabyte-Bereich
  • Hervorragende Sicherheit gegen Datenverlust, Hardwareausfall und Fehlkonfiguration
  • Umfangreicher Service vor Ort mit Hardwaretausch bei vollständigem Datenerhalt

Hard Disks lösen Bandlaufwerke und optische Medien in allen Bereichen der Datensicherung ab. Bisherige Festplattensysteme sind aber meist nicht für die Langzeitspeicherung geeignet. Silent Cubes von FAST LTA sind das erste Speichersystem, das konsequent und von Grund auf für die sichere, langfristige Speicherung von Permanentdaten entwickelt wurde.

Skalierbar bis in den Petabyte-Bereich

Silent Cubes

Das System

Das Silent Cubes Speichersystem besteht aus einer Head Unit (NAS), die als LAN-Schnittstelle dient, sowie bis zu 128 Silent Cube Speichereinheiten. Daten in der Speichereinheit sind über den FAST LTA WORM-Controller auf unterster Hardware-Ebene vor Löschen und Manipulation geschützt. Von den 12 Hard Disks reichen beliebige 8 aus, um die Daten komplett wieder herstellen zu können. Die Software zur Replizierung an einen zweiten Standort ist inklusive.

Storage Architektur

Sicherheit

Beugen Sie Datenverlust vor, indem Sie auf die sicherste aller Lösungen setzen. Jede Silent Cubes Speichereinheit besitzt 12 Hard Disks von 3 verschiedenen Herstellern. Auch beim gleichzeitigen Ausfall von 4 Hard Disks gehen keine Daten verloren. Die Versiegelung der Daten gegen Verändern, Löschen oder Überschreiben ist in der Hardware verankert und kann deshalb nicht umgangen werden. Silent Cubes überprüfen die geschriebenen Daten regelmässig automatisch (interner Digital Audit).

Modularität

Die Menge digitaler Daten hat in den letzten Jahren explosionsartig zugenommen. Neue Technologien und Geräte erzeugen immer mehr Daten. Silent Cubes Speichersysteme wachsen mit Ihren Anforderungen und lassen sich bis in den Petabyte-Bereich skalieren.
Für noch mehr Sicherheit ist die Software zur Replizierung zu einem zweiten Standort enthalten. Silent Cubes bieten ein kompaktes, preisgekröntes Design und sind für die Montage im 19″-Rack vorgesehen. Auf einem Rackboden mit 6 HE passen vier Speichereinheiten.

Silent Cubes NAS
Silent Cubes NAS 4
Silent Cubes half rack

Exzellentes Preis/Leistungsverhältnis

Bei den Kosten lohnt es sich genauer hinzusehen. Neben der Investition fallen bei der Langzeitsicherung zunehmend Betriebs- und Energiekosten ins Gewicht. Hier setzen Silent Cubes Massstäbe. Die Anschaffungskosten sind signifikant geringer als bei anderen Speichersystemen, die Betriebskosten betragen nur einen Bruchteil herkömmlicher Lösungen. Pro Speichereinheit mit 8 Terabyte Nettokapazität fallen im Standby nur 2 Watt Energieverbrauch an.

Service

Langfristige Aufbewahrung heisst auch langfristiges Vertrauen. Eurebis betreut jede Silent Cubes Installation im Rahmen des Wartungsvertrags. Sollten Störungen auftreten, beseitigen wir diese an Ort und Stelle. Ihre wertvollen Daten bleiben dabei vollständig erhalten, ohne dass eine zusätzliche Sicherungskopie zeitraubend eingespielt werden muss.

Silent Cube Speichereinheit

    • Permanentspeicher auf Hard Disk Basis
    • Kapazität 48, 32, 24, 12 oder 6 Terabyte brutto (32, 24, 16, 8 oder 4 Terabyte netto)
    • 12 Hard Disks (je 4 aus drei verschiedenen Herstellern/Chargen, 4-fach redundant durch Erasure Resilient Coding
    • WORM-Versiegelung gegen Löschen und Verändern auf unterster Hardware-Ebene
    • Zweites Netzteil für redundante Stromversorgung
    • Unter 2 Watt im Standby-Betrieb
    • Anschluss an die Head Unit über Gigabit Ethernet
    • Halbe 19-Zoll-Breite, 6 HE

Silent Cube Head Unit

  • Netzwerk-Speicher (NAS) mit 2 Terabyte internem Cache (1 Terabyte netto, RAID Level 1)
  • Verwaltung von bis zu 128 Speichereinheiten mit konfigurierbaren virtuellen Volumes und Zugriffsrechten
  • Anbindung über SMB/CIFS (mit Active Directory Support), NFS-Freigabe und SCP
  • Enthält Funktionen zu asynchroner Replizierung und sicherem Datentransfer auf neue Hardware
  • Hochverfügbarkeitsmodus (Cluster) bei lokaler Replizierung
  • Full Recovery aus den Daten der angeschlossenen Speichereinheiten garantiert

Compliance Option

  • Unterstützt die revisionssichere Speicherung (z.B. nach GDPdU, GoBS, RöV u.v.m.) in Schweiz, Deutschland und Österreich
  • Identitätsbeweis über Zugriff auf die 512 Bit SHA-2 Hashwerte
  • Einstellbare, nachträglich unveränderbare Aufbewahrungsfristen

Beispielkonfiguration 192 TB (2x 64 TB netto)

Je Standort werden bei diesem Beispiel eine Head Unit, acht Speichereinheiten sowie ein Gigabit Ethernet Switch eingesetzt. Die Gesamtkonfiguration ist ebenfalls über einen Gigabit Ethernet Switch mit dem Firmennetzwerk verbunden. Die Software zur Replizierung an einen zweiten Standort sowie zur automatischen Umschaltung beim Ausfall des Primärsystems (Hochverfügbarkeitsmodus) ist bereits enthalten.

Auf einen 19-Zoll-Rackboden passen vier Speichereinheiten (6 Höheneinheiten).

Beispielkonfiguration

Lernen Sie die Möglichkeiten kennen, wie Ihre HDD-Archivlösung den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entsprechend optimal gestaltet werden kann!

Aktuelle Anwenderbeispiele

Renommierter Pharma-Zulieferer setzt für GMP-konforme Archivierung auf Silent Cubes von FAST LTA

„Ein interessantes Gesamtkonzept und ein innovatives Produkt, das unsere Erwartungen vollends erfüllt. Wir können das System sehr empfehlen und skalieren bei Erweiterungsbedarf mit weiteren Silent Cubes.“
Stefan Kobel, Ypsomed AG

Good Manufacturing Practice (GMP) stellt für das Produktionsumfeld eine Grundvoraussetzung dar, deren Umsetzung regelmäßig auditiert wird. Rund 250 GB an EMail- Daten und etwa 100 GB aus dem SAP-System fallen jährlich an. Auch aus Compliance-Gründen müssen diese und weitere Informationen revisionssicher langzeitarchiviert und vorgehalten werden. Dabei gilt aufgrund regulatorischer Vorgaben eine Frist von bis zu 15 Jahren. Zur Erfüllung dieser Aufgabe setzt das Unternehmen auf die Festplattenspeicherlösung Silent Cube des Münchner Spezialanbieters FAST LTA.

NV-Versicherungen vertrauen auf Implementierung des Mailarchivs mit Silent Cubes von FAST LTA

„Unsere Anforderungen: Datensicherheit, Datenechtheit und Zugriffsgeschwindigkeit. Unser Fazit: Empfehlenswert und einfach gut.“
Dirk Menker, IT-Leiter NV-Versicherung

Die Historie der renommierten NV Versicherungen reicht weit ins 19. Jahrhundert zurück. Heute betreut das Unternehmen rund 180.000 Mitglieder mit knapp 240.000 Verträgen, unter anderem in den Geschäftsfeldern Hausrat, Haftpflicht, Unfall, Wohngebäude und Landwirtschaft. Um die Prozesse zu optimieren und Rechtssicherheit zu schaffen, richtete die Versicherung ein zentrales Mail-Archiv ein. Die stete Verfügbarkeit und revisionssichere Langzeitarchivierung gewährleisten Silent Cubes von Fast LTA

KESO AG „geht auf Nummer sicher“ und setzt bei Langzeitdatenspeicherung auf Silent Cubes von FAST LTA

„Wir sind sowohl mit dem System, als auch mit dem Support durch FAST LTA und Eurebis sehr zufrieden, und wir werden die Silent Cubes uneingeschränkt weiterempfehlen.“
Markus Tschumper, CIO bei KESO

Die KESO AG steht seit 1963 für typische Schweizer Gründlichkeit in Entwicklung und Bau von Sicherheits-systemen und verfügt über Tochtergesellschaften in Deutschland und Italien. Die europaweit 320 Mitarbeiter sind unter anderem spezialisiert auf Schliessanlagen und Verriegelungstechnik sowie Flucht- und Rettungsweg-technik. KESO gehört zur internationalen ASSA ABLOY Gruppe, dem mit 150 Tochter-Unternehmen in über 40 Ländern, einem jährlichen Umsatz von etwa 4,2 Milliarden Euro, rund 30.000 Mitarbeitern und einem Marktanteil von über zehn Prozent weltweit grössten Anbieter in diesem Marktsegment.

Krankenhaus Schwarzach vertraut bei Sicherung der Patientendaten auf FAST LTA

„Vom ersten Tag an liefen die Lösung und das Gesamtprojekt dank des professionellen und freundlichen Teams von FAST LTA reibungslos.“
Christian Mühlthaler, IT-Leiter des Klinikums Schwarzach

Gesichert werden mithilfe der Silent Cubes in erste Linie die Röntgendaten des Klinikums. Außerdem wird aber auch das System der Aufbewahrung der restlichen Patientendaten reformiert. Die bisher in Papierform vorhandenen Daten werden nun nach und nach eingescannt und dann in digitalisierter Form ebenfalls auf den Speicherwürfeln gesichert. Wenn dies erfolgt ist, haben mehr als 1.200 Mitarbeiter die Möglichkeit, auf die archivierten Daten zuzugreifen.

Medizintechnik-Unternehmen Stryker Trauma GmbH vertraut auf Archivierung mit FAST LTA und DocuWare

„Vom Start an lief das System zuverlässig und störungsfrei. Die intuitiv zu bedienende Lösung erforderte auch keinerlei Schulungen für unsere Mitarbeiter.“
Burkhard Henning, IT-Verantwortlicher, Stryker Trauma GmbH

Die Silent Cubes von FAST LTA und das Dokumenten-Management-System DocuWare sind seit Anfang 2009 bei Stryker im Einsatz. Die Installation der Speicherwürfel erwies sich als einfach und unproblematisch und wurde an einem einzigen Vormittag von einem Techniker-Team von FAST LTA und IT- Mitarbeitern von Stryker durchgeführt. „Vom Start an lief das System zuverlässig und störungsfrei. Wir hatten nicht erwartet, dass die Installation derartig reibungslos laufen würde und sind wirklich sehr zufrieden. Die intuitiv zu bedienende Lösung erforderte auch keinerlei Schulungen für unsere Mitarbeiter“, so Burkhard Henning, zuständig für Information Technology bei Stryker.

Hohe Sicherheit für Röntgenbilder und Patientendaten in der m&i-Fachklinik Ichenhausen

„Verglichen mit den sonstigen Alternativen für eine revisionssichere Archivierung schnitten Silent Cubes am besten ab.“
Timo Rumpf, Leiter IT & Organisation bei der m&i-Klinikgruppe Enzensberg

Die Klinik sichert mit Hilfe des Archivierungssystems momentan digitale Röntgendaten. In naher Zukunft soll das System aber auch zur Archivierung der gesamten E-Mail-Korrespondenz herangezogen werden. Dann können mehr als 1000 Personen ihre Daten dort professionell sichern. Wenn die Erweiterung der Lösung auf zusätzliche Standorte erfolgt, ist die Anschaffung eines zweiten Silent Cubes geplant. Ein zweites Rechenzentrum existiert bereits. Dort können die Patientendaten dann zusätzlich gespiegelt werden. Auch diese Ausbaumöglichkeit war ein Grund, sich für die Silent Cubes zu entscheiden.

Fordern Sie hier Informationen zu Silent Cubes an!

Als exklusive Vertretung für FAST LTA Silent Cubes beraten wir Sie gerne! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.